Freitag, 26. August 2011

Nagellack getötet

Heute musste ein unschuldiger Lack dahinscheiden. Dabei war er war noch so jung: 
400 Blue Cara Ciao R.I.P.
Selbst der Fuß meiner lieben Schwester wurde in Mitleidenschaft gezogen. (Sie war übrigens diejenige, die sagte ich soll schnell die Kamera holen.)


Kommentare:

  1. Oh, welch ein Unglück! Möge er in Frieden ruhen! Dabei ist es eine so schöne Farbe. :(
    Aber ich finde es witzig, dass deine Schwester so lange still gehalten hat, bis du das Foto gemacht hast! :)
    Zum Glück sind ja gerade die neuen Sortimente rausgekommen und du wirst hoffentlich bald einen schönen Ersatz für den "von uns gegangenen" finden. :D

    Viele Grüße!
    Ninea

    AntwortenLöschen
  2. man geht auch nie davon aus, dass sowas einem mal selbst passieren würde *kopfschüttel*
    meine sis ist eben ein goldstück^^

    AntwortenLöschen
  3. ach wie ärgerlich... naja. Hat auch irgendwie was kunstvolles ;)

    AntwortenLöschen
  4. HAch Mensch - mein herzlichstes Beileid!!!

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  5. Schade, der schöne Lack!

    AntwortenLöschen
  6. Schade um den schönen Lack! Nun kannst du dir ja eine schöne Herbstfarbe gönnen, vielleicht plum?
    Kiki

    AntwortenLöschen